14. Pfarrwallfahrt der Pfarre St.Othmar

Vom 1. bis 4. Mai 2015 von Heiligenkreuz nach Mariazell

 

Fotos Tag 1 - Tag 2 - Tag 3 - Tag 4 / Weg, Zeiten & Wetter / Flora & Fauna / Wallfahrerinnen & Wallfahrer

Jesus nachfolgen heißt ...
Rund 20 Wallfahrer machten sich zu Fuß auf den Weg von Heiligenkreuz
(einige sogar von Mödling) nach Mariazell.
Das Wetter war zumeist feucht – es schüttete aber nie wirklich in Strömen.
Erst Mariazell empfing uns mit Sonnenschein!
Für unterwegs hatten verschiedene Personen zu dem thematischen Rahmen der Wallfahrt Gebete vorbereitet. Auch diese Vielfalt der unterschiedlichen Gedanken macht unsere Wallfahrt so abwechslungsreich.

Jesus (nach) folgen heißt (für mich)…?
… Position im Alltag beziehen – den Glauben bezeugen
… zu danken für all das Gute und Schöne, das wir erleben dürfen
… anderen in Liebe begegnen
… auf Gott vertrauen
… die verfolgten Christen und Flüchtlinge nicht vergessen
… Gemeinschaft im Sinne Jesu bilden

„Jesus zeigt uns den Weg zum Leben“ (Pfarrer Richard Posch)

 

Mit Blick auf die Basilika fassten wir den Vorsatz, möglichst viel davon in unseren Alltag mitzunehmen und …. nächstes Jahr wieder dabei zu sein auf dem Weg nach Mariazell.

In Mariazell freuten wir uns, Bekannte aus Mödling, die mit Bus oder Auto angereist waren zu treffen, mit denen wir gemeinsam in der Basilika Messe feierten und dann nach Mödling zurück fuhren.

Zusammenfassend können wir sagen:
Das Wetter hätte besser sein können – es hätte aber auch schlechter sein können!
Die Organisation hätte nicht besser sein können!
Die Gemeinschaft hätte nicht besser sein können!
Die vorbereiteten Gebete hätten nicht besser sein können!
Die Stimmung hätte nicht besser sein können!

Danke für die wunderbare Wallfahrt!
Maria und Wolfgang Wess
 

nach oben

 

Fotos vom 1. Tag - von Heiligenkreuz nach Weißenbach

(Karten mit Weg 1-2, siehe auch Weg & Zeiten ) zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


Jubiläumswarte am Anninger

auf der Jubiläumswarte

Neue Rastbank beim Grenzweg

Bei Gaaden

Weißes Kreuz

Rotes Kreuz oberhalb Siegenfeld

Treffpunkt in Heiligenkreuz

beim Klosterfest in Heiligenkreuz

Klosterfest in Heiligenkreuz

Andacht oberhalb von Heiligenkreuz

vor Maria Raisenmarkt

Rast in Maria Raisenmarkt

Einladung in Holzschlag

Einladung in Holzschlag

Rückblick zum Peilstein

Übergang nach Weißenbach

Andacht vor Weißenbach

In Weißenbach

Kirche in Weißenbach

Ankunft bei der Bruthenne

nach oben

Fotos vom 2. Tag - von Weißenbach über Kieneck, Unterberg nach Rohr

(Karten mit Weg 1-2-3, siehe auch Weg & Zeiten ) zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


Regen

Weg Richtung Furth

Kirche in Furth

Andacht in Furth

Andacht in Furth

Im Furthergraben

Hochwasserschutz im Furthergraben

Regen im Staffgraben

Aufstieg Kieneck

Aufstieg Kieneck

Aufstieg Kieneck

die letzten Meter aufs Kieneck

Enzianhütte am Kieneck

Abstieg zum Übergang zum Unterberg im Nebel

Übergang zum Unterberg

Kapelle am Unterberg

Andacht in der Kapelle

Im Miragraben

Rast im Miragraben

Rast im Miragraben

Weg Richtung Rohr

Alter LKW beim Grieser

Ehrung zur 10. Wallfahrt

Ehrung zur 10. Wallfahrt

Ehrung zur 10. Wallfahrt

im Gasthof Kaiser Franz Josef in Rohr

nach oben

Fotos vom 3. Tag - von Rohr über St. Aegyd auf das Gscheid

(Karten mit Weg 1-2-3, siehe auch Weg & Zeiten ) zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


Hl. Messe in Rohr

Gruppenfoto in Rohr

Weg Richtung Weberbauer

Stöberlmarterl bei Rohr

Abstieg zum Schnittenbankerl

Auspacken beim Schnittenbankerl

Rast beim Schnittenbankerl

Rast beim Schnittenbankerl

Richtung Kalte Kuchl

vor der Kalten Kuchl

Wallfahrermuseum bei der Kalten Kuchl

Werasöder Wiesen - endlich Sonne

Rast bei der Abzweigung Finstergrundgraben

Aufstieg

zum Hochreith

Rast beim Marterl Hochreith

Weg Richtung St. Aegyd

Weg Richtung St. Aegyd

Kanal in St. Aegyd

in St. Aegyd

Aufstieg aufs Gscheid

Aufstieg aufs Gscheid

Am Gscheid

Am Gscheid
Der Göller im Nebel Gasthof Gruber am Gscheid

nach oben

Fotos vom 4. Tag - vom Gscheid durch die Walster & Hohlenstein nach Mariazell

(Karten mit Weg 1, siehe auch Weg & Zeiten ) zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


Aufbruch am Gscheid

Gepäck ins Begleitfahrzeug laden

Kapelle am Gscheid

Andacht in der Kapelle am Gscheid

Am Gscheid

Aufstieg Krumbachsattel

Am Krumbachsattel

Abstieg in die Walster

In der weißen Walster

Schneereste in der Walster

Wuchtelwirtin

die weiße Walster mündet in den Hubertussee

Hubertussee

Bruder Klaus Kapelle

Staudamm beim Hubertussee

Blick Richtung O zum Hubertussee

Rast am Habertheuersattel

Rast am Habertheuersattel

Höhenweg Richtung Mariazell

Stehralm

Erster Blick auf die Basilika Mariazell

Andacht mit Blick auf die Basilika

Gruppenfoto oberhalb Stehralm

Ankunft bei der Basilika Mariazell

Gnadenaltar mit Muttergottes

Basilika Mariazell

Ansichtskarte der Wallfahrer an ...

... die Initiatoren der Pfarrwallfahrt von St. Othmar

nach oben
 
Unser Weg 2015 von Mödling bzw. Heiligenkreuz nach Mariazell & Wetter

Freitag 1.5.2015
Prolog: (gelb)
08:00 ab Mödling - Anninger - 09:10 Jubiläumswarte (+10°C) - Eschenkogel West - Buchtalweg - Gaaden - Siegenfeld - 11:10 Weißes Kreuz - 11:30 Heiligenkreuz
Wallfahrt: (grün)
12:00 ab Heiligenkreuz - Andacht auf der Wiese oberhalb Heiligenkreuz - 13:10 Mayerling - 13:45 Maria Raisenmarkt (Rast bis 14:00) - 14:45 Holzschlag (zu Gast bei Fam. Benesch) - Thalhof - Übergang ins Triestingtal - Andacht vor Weißenbach - 17:30 Ghf. Zur Bruthenne
Weglänge 33,6 km
Wetter: bewölkt, kühl, vormittag etwas Sonne; vom Anninger zu sehen: Schneeberg, Schneealpe, Gippel, Unterberg, Hocheck

Samstag 2.5.2015 (orange)
06:55 ab Ghf. Zur Bruthenne - Weg am Furtherbach - 08:05 Kirche in Furth, Morgenandacht - Furthergraben - Staffgraben - Weißriegel - 11:55 Kieneck (+7°C, Rast bis 12:45) - 14:30 Unterberghaus (Rast bis 15:10, Andacht in der Kapelle) - Miragraben - Gries - Straße nach Rohr - 17:50 Rohr im Gebirge (KFJ)
Weglänge 30,9 km
Wetter: Regen, kühl, einzelne Schneereste im Miragraben; es blühen: Zahnwurz, Himmelschlüssel, Seidelbast, Schneerosen

Sonntag 3.5.2015 (blau)
07:30 Sonntagsmesse in der Kirche Rohr im Gebirge - 08:30 Stöberlmarterl - 09:10 Schnittenbankerl - Weberbauer - 10:10 Via Sacra Kapelle in der Kalten Kuchl - Werasöder Wiesen - Finstergrundgraben - 12:15 Hochreith (Mittagsrast) - 13:55 Brunnen Seebach - 14:25 St. Aegyd Bahnübergang - 14:45 St. Aegyd Zentrum (Rast bis 15:25) - Unrechttraisen - Wegscheider - Andacht beim Forsthaus vor dem Aufstieg - 17:45 Gatter am Gscheid - 18:00 Gruber am Gscheid
Weglänge 29,9 km
Wetter: Wolken, etwas Sonne, warm, nachmittag Regen, kühl; Göller mit Schnee

Montag 4.5.2015 (rot)
07:05 ab Gruber (+10°C) - Andacht in der Kapelle - 08:05 Krumbachsattel - 09:05 Wuchtlwirtin (Rast bis 09:40) - 10:05 Bruder Klaus Kapelle (Andacht) - 11:25 Habertheuersattel (Rast) - 12:45 Hohlenstein - 13:30 Stehralm (Andacht) - 14:05 Basilika Mariazell, Hl. Messe um 15:00, Abfahrt um 17:35 (Rückfahrt über Gscheid - St. Aegyd - Traisen - A1 - A21)
Weglänge 19,9 km
Wetter: bewölkt, kühl, wenig Sonne, bei der Wuchtlwirtin ein paar Regentropfen, einzelne Schneereste; viele Frühlingsblumen: Sumpfdotterblumen, Seidelbast, Frühlingsknotenblumen, Zwergprimeln

Gesamte Weglänge (von Mödling) 114,3 km





nach oben

Flora & Fauna

 


Veilchen

Feuersalamander

Blühender Baum

Zahnwurz

Himmelschlüssel

Seidelbast

Seidelbast

Himmelschlüssel

Seidelbast

Schneerosen

Buschwindröschen

Himmelschlüssel

Sumpfdotterblumen

Kalb

Enzian

Frühlingsknotenblume

Molchmännchen

Frühlingsknotenblumen

Was ist das?

Hasenkind

Weinbergschnecke

Zwergprimel

Schneerose

Pestwurz

 

nach oben

Wallfahrerinnen und Wallfahrer im Jahr 2015 am Weg nach Mariazell
 

Anton Karner (2 Tage) Heidi Kolomaznik (ab Mö, 3 Tage) Sabine Kropej
Brigitte Vallant Heidi Wimmer (Organisation) Sepp Müller (ab Mö, Fotos)
Claudia Hirz Hilde Hader Uli Stehlik
Fred Moser Ingrid Mikyna Waltraud  Bauer
Gerti Pelikan Kurt Kolomaznik (1 Tag) Wolf Heistinger (ab Mö)
Gertraud Hirz Maria Wess (ab Mö, Bericht) Wolfgang Wess (ab Mö, Bericht, Fotos)
Hans Rihs (ab Mö) Renate Mikyna (2 Tage)
Gepäckstransport: Seelsorger:
Herbert Schula Richard Posch [Pfarrer]
 

aktualisiert am 9-Mai-2015
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at