17. Pfarrwallfahrt der Pfarre St.Othmar

Vom 28. April bis 1. Mai 2018 von Heiligenkreuz nach Mariazell

 

Fotos Tag 1 - Tag 2 - Tag 3 - Tag 4 / Weg, Zeiten & Wetter / Flora & Fauna / Wallfahrerinnen & Wallfahrer


Wallfahrt jedes Jahr anders
 

Wie sich doch die Jahre unterscheiden! Ende April 2017 stapften wir durch den Schnee Richtung Mariazell, genau ein Jahr später kamen wir bei frühsommerlichen Temperaturen ordentlich ins Schwitzen.
Am Freitag zu Mittag, kurz nachdem unser Diakon Valentine in der Heiligenkreuzer Stiftskirche die Priesterweihe empfangen hatte, machten wir uns auf den Weg - noch ohne unseren Pfarrer Richard Posch, der wegen der Priesterweihe erst am Samstag zu uns stoßen konnte. Erfreulicherweise konnten wir drei neue Wallfahrerinnen begrüßen: Ursula aus unserer Pfarre sowie Maria und Waltraud aus der Pfarre Biedermannsdorf, die dank Internet von unserer Wallfahrt erfahren hatten. Mit von der Partie war auch wieder Wolf’s Rauhaardackel Timmy.
Über Mayerling ging es auf den Peilstein.
Beim Abstieg, auf der Orchideenwiese vor Neuhaus, hielten wir unsere erste Andacht. An Hand von Bibelstellen folgten wir in den Andachten Maria zu Stationen in ihrem Leben. In der Bibel begegnet uns Maria als einfaches Mädchen und als Frau mit Sorgen und Nöten, wie sie viele Menschen haben.
Nach der Nächtigung im Gasthaus zur Bruthenne in Weißenbach ging es am nächsten Tag aufs Kieneck. Als Lohn für den steilen Anstieg konnten wir auf der Hütte nicht nur unseren Durst löschen, sondern es erwartete uns ein besonderes Highlight. Unser Kaplan Mario, ein begeisterter Hobbyflieger, überflog das Kieneck und zeigte uns seine Flugkünste, bevor er wieder Richtung Wiener Neustadt abdrehte. Über den Unterberg erreichten wir unser zweites Quartier, den Furtnerhof vor Rohr im Gebirge. Nach dem
Abendessen überreichte Heidi, die wieder alles perfekt organisierte, an Ingrid und Hans Mariazeller Lebkuchenherzen als Auszeichnung für die zehnte Wallfahrtsteilnahme.
Der Sonntag begann mit der Heiligen Messe in Rohr, gemeinsam mit der dortigen Pfarrgemeinde. Am dritten Tag haben wir die längste Wegstrecke zurückzulegen. Da wir aber diesmal wegen der Messe in Rohr etwas später als sonst dran waren, blieb uns etwas zu wenig Zeit für Pausen. Außerdem war es heißer als sonst. Deshalb waren alle froh, als wir am Abend das Gscheid erreichten.
Dagegen war der 4. Tag geradezu erholsam. Leider hatte die Wuchtlwirtin in der Walster Ruhetag, sodass wir uns erst in Mariazell mit einem guten Essen belohnen konnten. Der Höhepunkt der Wallfahrt war aber die Heilige Messe in der Basilika vor dem Gnadenaltar, die wir gemeinsam mit einigen aus unserer Pfarre, die mit dem Bus nach Mariazell nachgekommen waren, feierten.
Wir freuen uns über die vielen bereichernden Gespräche auf dem Weg und über die gute Gemeinschaft. Danke an alle, die einen Beitrag zum Gelingen der Wallfahrt geleistet haben: an Heidi für die Organisation, an Herbert für den Gepäcktransport, an unseren Pfarrer Richard und an alle, die eine Andacht vorbereitet haben, für die geistlichen Impulse.
Alfred für alle Weggefährten

nach oben

 

Fotos vom 1. Tag - von Heiligenkreuz über Raisenmarkt, den Peilstein, Neuhaus nach Weißenbach

(Karten mit Weg 1 - 2, siehe auch Weg & Zeiten ) zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


Stiftskirche Heiligenkreuz

Priesterweihe in Heiligenkreuz

Priesterweihe in Heiligenkreuz

Erste Andacht oberhalb von Heiligenkreuz

Erste Andacht oberhalb von Heiligenkreuz

Weg nach Mayerling

Aufstieg Peilstein

Aufstieg Peilstein

am Peilstein

Andacht auf der Orchideewiese

Andacht auf der Orchideewiese

Abstieg nach Neuhaus

Abstieg nach Neuhaus

Neuhaus

Ankunft beim Gasthof Bruthenne

nach oben

Fotos vom 2. Tag - von Weißenbach über Furth, Kieneck, Unterberg auf die Haselrast

(Karten mit Weg 1 - 2 - 3, siehe auch Weg & Zeiten ) zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


Brücke über den Further Bach

Weg nach Furth

Weg nach Furth

in Furth

Andacht bei der Kirche in Furth

im Furthergraben

Im Staffgraben

am Kieneck, Blick zu Gippel und Unterberg

Enzianhütte am Kieneck

Kaplan Mario überfliegt das Kieneck

Luftbild Kieneck aus dem Flugzeug Kaplan Mario

Luftbild Kieneck aus dem Flugzeug Kaplan Mario

Aufbruch am Kieneck Richtung Unterberg

Weg Richtung Unterberg

Weg Richtung Unterberg

Wegkreuz am Sattel vor dem Unterberg

Aufstieg zum Unterberg

Aufstieg zum Unterberg

Unterberghütte

Rast am Unterberg

Rast am Unterberg

Aufbruch an der Kapelle Maria Einsiedl vorbei

Abstieg Miragraben

Andacht auf der Wiese vor der Haselrast

Ankunft beim Furtnerhof auf der Haselrast

Ehrung von Ingrid - 10. Wallfahrt

Ehrung von Hans - 10. Wallfahrt
     

nach oben

Fotos vom 3. Tag - von der Haselrast über Rohr, Kalter Kuchl, Hochreith, St. Aegyd auf das Gscheid

(Karten mit Weg 1 - 2 - 3, siehe auch Weg & Zeiten ) zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


im Raingraben Richtung Rohr

Zusammenwarten bei der Straßenüberquerung

Ankunft in Rohr

Gemeindemesse in Rohr

Gemeindemesse in Rohr

Gemeindemesse in Rohr

Stöberlmaterl hinter Rohr

bei der Sumpfwiese

Rast beim Schnittenbankerl / Weberbauer

Kalte Kuchl

entlang Werasöder Wiesen

Finstergrundgraben Richtung Hochreith

Hochreith

Mittagsrast am Hochreith

auch die vierbeinigen Wallfahrer sind hundemüde

immergrüne Wiese in Mitterbach

beim Haus mit Brunnen kurze Rast

Bahnhof St.Aegyd

alte Diesellok

Diesellok

Dampfzug - Video 1 | Video 2 auf Youtube

an der Unrechtraisen in St. Aegyd

Volksfest in St. Aegyd

Ödenhof

Im Unrechttraisen

Abendandacht beim Wegkreuz vor dem Forsthaus

Aufstieg Gscheid

Gatter am Gscheid

Göller

Gasthof Gruber am Gscheid
 

nach oben

Fotos vom 4. Tag - vom Gscheid durch die Walster & Habertheuersattel/Sebastianiweg nach Mariazell

(Karten mit Weg 1 - 2 siehe auch Weg & Zeiten ) zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken


Aufbruch am Gscheid

Kircherl am Gscheid

Richtung Walster

Andacht an Salza

Abstieg vom Krumbachsattel

in der Walster

Abzweigung Walster

vor der Wuchtelwirtin in der Walster

Montag Ruhetag

am Hubertussee

am Hubertussee

vor der Bruder Klaus Kapelle

Andacht in der Bruder Klaus Kapelle

nach dem Tunnel vor der Staumauer

vor der Abzweigung Habertheuersattel

Am Habertheuersattel

Rast am Habertheuersattel

Zellerhüte

Abstieg Richtung St. Sebastian

Zellerhüte

Erster Blick auf die Basilika

Zusammenwarten...

...auf das ...

... erste Gruppenfoto mit Basilika

Ankunft am Hauptplatz Mariazell

Einzug in die Basilika

Gnadenaltar

Gnadenmutter

Wallfahrermesse
...

...beim Gnadenaltar ...

... mit den Mödlinger Buswallfahrern

Grazerstraße mit Blick zur Basilika

vor Kaffeehaus Pirker / Mariazellerhof
   

nach oben
 
Unser Weg 2018 von Mödling bzw. Heiligenkreuz nach Mariazell & Wetter

Freitag 27.4.2018 (grün)
10:00 Priesterweihe von Chinemerem Valentine Uwandu-Zoma in Heiligenkreuz
Wallfahrt: 12:10 ab Heiligenkreuz - Andacht auf der Wiese oberhalb Heiligenkreuz - Mayerling - 13:55 Maria Raisenmarkt - Ruine Arnstein - 15:30 Peilstein, Peilsteinhaus (Rast bis 16:00) - Abendandacht auf der Orchideenwiese vor Neuhaus - Neuhaus - 17:20 Bhf. Weißenbach - 17:50 Ghf. Zur Bruthenne
Weglänge 16 km, Gehzeit mit Pausen 6 h
Wetter: sonnig, warm, am Peilstein frischer Wind; Hoher Lindkogel, Schneeberg, Unterberg sichtbar; Knabenkraut blüht

Samstag 28.4.2018 (orange)
06:50 Ghf. Zur Bruthenne (+10°C) - Weg am Furtherbach - 07:55 Kirche in Furth, Morgenandacht - 08:20 ab Furth (eine Gruppe über den Geißruck auf das Kieneck) - Furthergraben - 09:00 Staffbrücke - Staffgraben - Weißriegel - 12:00 Kieneck, Enzianhütte (+28°C; Kaplan Mario mit Flugzeug; Rast bis 12:45 ) - 14:35 Unterberghaus - Miragraben - 16:20 Im Gries - Nesselbacheben - Abendandacht vor Haselrast - 17:45 Furtnerhof
Weglänge 28 km, Gehzeit mit Pausen 11 h
Wetter: sehr warm, vormittag wolkenlos, nachmittag einzelne Wolken; Schneeberg, Rax, Schneealpe, Gippel, Göller, Ötscher sichtbar; Knabenkraut, Enzian, Himmelschlüssel

Sonntag 29.4.2018 (blau)
07:20 Furtnerhof - Tümpfl - Raingraben - Zellenbach - 08:35 Rohr im Gebirge (09:00 Gemeindemesse) - 10:00 Stöberlmarterl - Schnittenbankerl - Weberbauer - 11:25 Via Sacra Kapelle in der Kalten Kuchl - 11:50 Abzweigung Werasöd - 12:30 Abzweigung Tiefental - 13:25 Hochreith (Mittagsrast) - 14:55 Brunnen Seebach - 15:30 St. Aegyd Bahnübergang (Dampfzug) - 16:10 St. Aegyd Zentrum - Unrechttraisen - 17:05 Wegscheider - Andacht beim Forsthaus vor Aufstieg - 18:40 Gatter am Gscheid - 18:50 Gruber am Gscheid
Weglänge 37 km, Gehzeit mit Pausen 11 h 30 min
Wetter: viel Sonne, sehr warm (+28°C), gegen Abend Wolken, am Gscheid ein paar Regentropfen; Göller gut sichtbar (Schnee in den Rinnen); Knabenkraut, Wolken von Fichtenpollen
Dampfzug Videos auf YouTube: Video 1 | Video 2

Montag 30.4.2018 (rot)
06:45 ab Gruber - Abzweigung Krumbach - Morgenandacht vor der Brücke - Krumbachsattel (Rosenkranz) - 08:40 Wuchtlwirtin (geschlossen) - 09:15 Bruder Klaus Kapelle (Andacht) - 10:40 Habertheuersattel - Sebastianiweg - 12:40 Basilika Mariazell, Hl. Messe um 15:00, Abfahrt um 16:55 (über Gscheid - St. Aegyd - Traisen - Hainfeld - Hafnerberg - Alland - Heiligenkreuz), Ankunft Mödling Badstraße um 19:10
Weglänge 19 km, Gehzeit mit Pausen 6 h
Wetter: Sonne, Wolken, Wind, angenehmes Wanderwetter (+20°C); Tonion, Hochschwab, Zellerhüte, Ötscher gut sichtbar; Wolken von Fichtenpollen

Weglänge gesamt: 100 km; Gehzeit gesamt mit Pausen: 34 h 30 min





nach oben

Flora & Fauna


Blumen

Bleiches Knabenkraut

Bärlauch

Blindschleiche

Orchideenwiese oberhalb Neuhaus

Knabenkraut

Felsenbirne

Wolfsmilch

Löwenzahn

Flieder

Pestwurz

Schnecke am Fels

Himmelschlüssel

Enzian

Zahnwurz

blühende Fichte

Schmetterling auf Löwenzahn

Knabenkraut und Enzian

Sumpfdotterblumen

Erika

blühende Bäume

Knabenkraut

Pestwurz

Himmelschlüssel

Frühlingsknotenblumen

Schwarze Kreuzotter

Zwergprimeln

 

nach oben

Wallfahrerinnen und Wallfahrer im Jahr 2018 am Weg nach Mariazell

Alfred Moser (Text) Heidi Wimmer (Organisation) Sabine Kropej   
Brigitte Vallant   Hilde Hader   Sepp Müller    (Weg/Wetter, Fotos)
Claudia Hirz   Ingrid Mykina (Fotos) Ursula Lang
Gertraude Hirz   Maria Otte   Waltraud Preatoni
Hans Rihs   Renate Mykina   Wolf Heistinger mit Timi (ab Mödling)
         
Gepäckstransport: Seelsorger: Luftbilder am 2. Tag:
Herbert Schula Richard Posch [Pfarrer] Mario Hatakeyama [Kaplan]
           
zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
  alle Wallfahrer am Morgen des 3. Tages vor dem Furtnerhof auf der Haselrast
 
in Mariazell angekommen am 4. Tag

aktualisiert am 7. Mai 2018
Mitteilungen bitte an webmaster@othmar.at